Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK

Weltausstellung in Mailand - Region Lombardei

Datum:

13/02/2015


Weltausstellung in Mailand - Region Lombardei

In der Italienischen Botschaft fand heute eine Promotionsveranstaltung statt, bei welcher der Präsident der Region Lombardei, Roberto Maroni, die Vorzüge der Region in Hinblick auf die baldige Eröffnung der Weltausstellung in Mailand präsentierte.

Im Rahmen der Veranstaltung wurde der Film "Lombardia, motore dell'Italia" gezeigt. Es sprachen der zweite Nationalratspräsident Karlheinz Kopf, der Leiter der österreichisch-italienischen Freundschaftsgruppe des Parlaments, Mario Kunasek, Stefano Nigro von der Investment Promotion Promos sowie Bernardette Marianne Gierlinger, Sektionschefin im Wirtschaftsministerium mit Zuständigkeitsbereich Außenwirtschaft und Europäische Integration sowie Expo 2015.

Gegen Ende der Veranstaltung wurde eine Film-Präsentation des österreichischen Pavillons auf der Expo Mailand gezeigt. Botschafter Marrapodi erinnerte in seinen Worten an die beträchtlichen Ressourcen, die Italien in die Weltausstellung investiert hat und bedankte sich bei den Vertretern der öffentlichen Stellen Österreichs für ihre Teilnahme.

 

Maroni Kopf
Roberto Maroni, Präsident der Region Lombardei Karlheinz Kopf, zweiter Nationalratspräsident

Gierlinger Kunasek
Bernadette Marianne Gierlinger, Sektionschefin des BMWFW Mario Kunasek, Leiter der österreichisch-italienischen Freundschaftsgruppe des Parlaments


200