Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK

MUSIC FOR UNCERTAIN TIMES 2022

Datum:

21/06/2022


MUSIC FOR UNCERTAIN TIMES 2022

Zeitgenössische italienische Musik im Duett mit internationalem Pop auf drei Etappen - eine Produktion des italienischen Außenministeriums

Nach dem Erfolg des letzten Jahres kehrt Music for Uncertain Times am 21. Juni 2022 mit drei neuen Episoden zurück, welche die Schönheit des italienischen Kulturerbes mit den neuen Szenarien der musikalischen Kreativität in Dialog bringen. Eine Reise durch ein Italien, das die Ungewissheit unserer Zeit hinterfragt und versucht, mit der universellen Sprache der Musik und der Kunst zu antworten.

Drei Städte, drei exklusive Orte, an denen drei Duette italienischer und internationaler Künstler die Geschichte der zeitgenössischen italienischen Schönheit erzählen. Die Protagonisten 2022 sind Colapesce und Dimartino zusammen mit Ana Mena in den Jugendstilräumen des Kursaaltheaters in Bari, Samuel und Jeremiah Fraites von The Lumineers im Dancing Le Roi in Turin sowie Gaia und Lous and the Yakuza im Theater der Villa Aldrovandi-Mazzacorati in Bologna.

Music for Uncertain Times ist ein Projekt des italienischen Außenministeriums zur Förderung der italienischen Kultur in der Welt durch Musik und Kreativität (Konzept Andrea Lai, Regie Francesco Coppola). Die drei neuen Beiträge können ab dem 21. Juni 2022 auf dem Kulturförderportal des italienischen Außenministeriums (https://vimeo.com/italianaesteri) abgerufen werden.

 

Der Teaser des Projekts:

musicforuncertaintimes


941