Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK

PARLAMENTSWAHLEN 2022 – INFORMATIONEN FÜR DIE ITALIENISCHEN WÄHLER IN ÖSTERREICH UND HÄUFIGE FRAGEN

Datum:

29/07/2022


PARLAMENTSWAHLEN 2022 – INFORMATIONEN FÜR DIE ITALIENISCHEN WÄHLER IN ÖSTERREICH UND HÄUFIGE FRAGEN

(N.B.: Diese Webseite wird regelmäßig mit den neuesten zur Verfügung stehenden Informationen aktualisiert)



WANN WIRD GEWÄHLT?

  • In Italien: Am Sonntag, dem 25. September 2022
  • Im Ausland: VOR dem 25. September und PER BRIEFWAHL
    Die italienischen Wähler in Österreich (siehe Punkt “Wer darf in Österreich seine Stimme abgeben”) erhalten ihre Wahlunterlagen an die Wohnsitzadresse und müssen die ausgefüllten Stimmzettel bis spätestens 22. September 2022, 16h an die Italienische Botschaft in Wien retournieren.



WER IST WAHLBERECHTIGT?

  • Alle volljährigen in die Wählerlisten der eigenen Gemeinde eingetragenen italienischen Staatsbürger.

    Neue Bestimmungen bei den Parlamentswahlen 2022: Mit Verfassungsgesetz Nr. 1 vom 18. Oktober 2021 (italienisches Gesetzesblatt Nr. 251 vom 20. Oktober 2021) wurde die Altersuntergrenze (aktives Wahlrecht erst ab 25 Jahren) für die Senatswahl abgeschafft.
    Bei den Parlamentswahlen am 25. September dürfen daher erstmals alle jungen italienischen Wähler zwischen 18 und 25 Jahren sowohl für den Senat als auch für die Abgeordnetenkammer abstimmen und erhalten - wie alle anderen Wähler - zwei Stimmzettel.


WER DARF IN ÖSTERREICH SEINE STIMME ABGEBEN?

In Österreich können folgende italienischen Staatsbürger per Briefwahl abstimmen:

  • DIE AIRE-WÄHLER: in Österreich wohnhaften und ins AIRE eingetragenen italienischen Wähler
    Bitte beachten Sie: Sollten Sie kürzlich Ihre Wohnsitzadresse geändert haben, teilen Sie dies bitte der Konsularabteilung - wenn möglich über das Portal FAST-IT - unverzüglich mit.
  • WÄHLER, DIE VORÜBERGEHEND IN ÖSTERREICH AUFHÄLTIG SIND ("ELETTORI TEMPORANEI"), bei entsprechendem Antrag bis spätestens 24. August 2022: Sobald verfügbar, werden auf der Webseite der Italienischen Botscharft in Wien nähere Informationen und das Antragsformular veröffentlicht.



WIE WIRD IN ÖSTERREICH GEWÄHLT?

  • im Ausland wird per Briefwahl gewählt
  • die Wähler erhalten an ihre, bei der Konsularabteilung der Italienischen Botschaft in Wien registrierten Wohnsitzadresse die Wahlunterlagen mit den Stimmzetteln (einen für die Abgeordnetenkammer, einen für den Senat), die beiden Kandidatenlisten sowie Informationsblätter.
  • Das Kuvert mit den Stimmzetteln muss bis spätestens 22. September 2022, 16 Uhr, an die Italienische Botschaft in Wien zurückgesandt werden.



WER KANN IN ITALIEN WÄHLEN?

  • die italienischen Wähler mit Wohnsitz in Italien
  • AIRE-Wähler, die bis spätestens 31. Juli 2022 einen entsprechenden Antrag an die Konsularabtielung der Italienischen Botschaft in Wien gestellt habe (nähere Informationen finden Sie unter diesem LINK).



Nähere Informationen finden Sie auch unter folgenden Links (diese werden regelmäßig aktualisiert, sobald neue Infromationen zur Verfügung stehen):


950