Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK

Veranstaltung “La Puglia, Regione dei molti talenti” und erster Preis beim Summa Cum Laude Festival für das apulische Jugendorchester AYSO

Datum:

05/07/2022


Veranstaltung “La Puglia, Regione dei molti talenti” und erster Preis beim Summa Cum Laude Festival für das apulische Jugendorchester AYSO

Gestern fand die Veranstaltung “La Puglia, Regione dei molti talenti” (Apulien, eine Region mit vielen Talenten) statt, die von der Region Apulien - im Anschluss an den Besuch von Landeshauptmann Emiliano im vergangenen Mai - in Zusammenarbeit mit der Italienischen Botschaft und dem Italienischen Kulturinstitut organisiert wurde.

Im Verlauf des Abends wurden apulische Spitzenleistungen in den Bereichen Innovation, Forschung und Raumfahrt präsentiert. Es sprachen dott. Vito Albino, Präsident der Agentur für Technologie und Innovation der Region Apulien und dott. Giuseppe Acierno, Präsident des Distretto Tecnologico Aerospaziale Apuliens; der Präsident der ENAC, dott. Pierluigi di Palma, wurde per Video zugeschalten.

Der Abend endete mit einem Konzert des Apulian Youth Symphony Orchestra, Gewinner des internationalen Musikfestivals "Summa Com Laude" in der Kategorie Symphonieorchester (siehe Presseartikel der ANSA)

In den Räumlichkeiten des Italienischen Kulturinstituts war die Ausstellung “Nel blu dipinto di blu” zu sehen, mit Fotoreproduktionen von Werken apulischer Künstler, die auch bei der Expo in Dubai und beim "Fuori Salone" in Mailand ausgestellt waren.

Copyright aller Fotos: Beltrame

puglia3

puglia2

puglia4

 


945