Diese Website verwendet technische, analytische und Drittanbieter-Cookies.
Indem Sie weiter surfen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Einstellungen cookies

Ausstellung „Hosting the Dolomites“

Heute wurde in der Italienischen Botschaft die Ausstellung „Hosting the Dolomites, appropriation of space“ eröffnet, an welcher 7 Künstler und 7 Architekten aus Südtirol teilnehmen. Kuratoren des Projekts sind David Calas und Lisa Trockner des Südtiroler Künstlerbundes. Die Autonome Provinz Bozen unterstützt die Initiative.

Eine Besonderheit des Projekts ist die Zusammenarbeit von Künstlern und Architekten, deren Ansätze in Werken zum Ausdruck kommen, die das Konzept des dynamischen Raums in sich vereinen. Dies alles vor dem Hintergrund der wunderbaren Landschaften der Dolomiten, welche das Bindeglied zwischen den verschiedenen Kunstwerken darstellen und die Südtiroler Berge, UNESCO-Welterbe, zum Protagonisten machen.

 

02032017 med