Diese Website verwendet technische, analytische und Drittanbieter-Cookies.
Indem Sie weiter surfen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Einstellungen cookies

Der Wiener Bürgermeister Ludwig empfängt Botschafter Beltrame

Botschafter Stefano Beltrame wurde vom Wiener Bürgermeister Michael Ludwig empfangen.

Botschafter Beltrame dankte dem Bürgermeister für die Unterstützung bei den Vorbereitungen des Besuchs des italienischen Sonderbeauftragten für LGBTQ+-Angelegenheiten, Fabrizio Petri. Die Stadt Wien bekennt sich sehr dazu, allen Menschen ein Leben frei von Diskriminierung zu ermöglichen und hat eine eigene Antidiskriminierungsstelle eingerichtet.

Weiters wurden die Kandidatur Roms als Austragungsort für die Expo 2030 vorgestellt und die kulturelle Zusammenarbeit zwischen Italien und Österreich auch vor dem Hintergrund der Geschichte der Italiener, die in der Vergangenheit in Wien gelebt haben, erläutert: von Metastasio zu Da Ponte, von Vivaldi zu Salieri bis heute.

Ebenso Thema der Gespräche war ein geplantes gemeinsames Projekt mit der Stadt Florenz, in dessen Mittelpunkt der Großherzog der Toskana und spätere Kaiser Leopold II steht.

beltrame ludwig
Botschafter Beltrame und der Wiener Bürgermeister Ludwig (©PID/Christian Jobst)