Diese Website verwendet technische, analytische und Drittanbieter-Cookies.
Indem Sie weiter surfen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Einstellungen cookies

Intercultural Achievement Award (IAA) des österreichischen Außenministeriums (Bewerbungsfrist: 17.3.2024)

IAA

Das österreichische Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten hat nun zum 11. Mal den Intercultural Achievement Award (IAA) ausgeschrieben.

Mit dem Preis sollen erfolgreiche, innovative zivilgesellschaftliche Projekte im Bereich des interkulturellen und interreligiösen Dialogs auf österreichischer sowie internationaler Ebene ausgezeichnet werden.

Gewürdigt werden auch jene Organisationen und/oder Personen, die erfolgreich neue Wege im interkulturellen Dialog beschreiten, die eine konkrete Herausforderung durch interkulturelles Handeln gemeistert haben, und die durch ihre mediale Präsenz den Dialog der Kulturen und Religionen fördern.

Der IAA wird für das jeweils beste Projekt in folgenden Kategorien verliehen:
– Nachhaltigkeit
– Aktuelle Ereignisse
– Technologie
– Innovation
– Medien
– Sonderpreis „Integration in Österreich“
– Sonderpreis „Bestes österreichisches Projekt“

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem „Call for Applications“ sowie der Webseite des Bundesministeriums für Europäische und Internationale Angelegenheiten.

Bewerbungen können bis 17. März 2024 eingereicht werden.