Diese Website verwendet technische, analytische und Drittanbieter-Cookies.
Indem Sie weiter surfen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Einstellungen cookies

4. Italienische Buchwoche in Innsbruck (15. – 19. April 2024)

LOCANDINA SETTIMANA DEL LIBRO ITALIANO 2024

Vom 15. bis 19. April 2024 findet zum 4. Mal die „Italienischen Buchwoche“ in Innsbruck statt. Die Veranstaltung wird vom Dante Alighieri Institut Innsbruck in Zusammenarbeit mit der Gemeinde und dem italienischen Honorarkonsulat in Innsbruck sowie der Italienischen Botschaft und dem Italienischen Kulturinstitut in Wien organisiert.

An fünf aufeinanderfolgenden Tagen finden Interviews mit prominenten italienischen Autor:innen (Federica Bosco, Alessandro Botteon, Antonella Bolelli Ferrera und Chiara Gamberale) zum Thema “Affrontare le difficoltà: Un Percorso di Riscatto Personale” statt sowie ein Interview mit dem Redaktionsleiter des Verlags TerraRossa Edizioni, Giovanni Turi.

Die Buchwoche endet schließlich am 19. April in der Innsbrucker Buchhandlung Daffodils mit einer Lesung aus einem berühmten italienischen Märchen (auf Italienisch und Deutsch) mit Peppino Brienza und Silvia Ampferer Cevasco, um auch die jüngste Generation für die Welt der Bücher zu faszinieren.

Zur Veranstaltung sind alle interessierten Leser und Liebhaber der italienischen Kultur herzlich eingeladen.

Nähere Informationen zum Programm finden Sie unter folgenden Links: